Start Lesungen Aktuell Biographie Adalina Übungsheft der Liebe Valentinsnacht Wieder ein Jahr, abends am See Theater+Hörspiel Film

ADALINA - Roman von Silvio Huonder, neu aufgelegt 2009 im Nagel & Kimche Verlag, Zürich)

Adalina - so heisst die Cousine Johannes Maculins, in die er sich mit sechzehn verliebte und die wenig später tragisch verunglückte. Als Johannes nun nach zwanzig Jahren in seine Heimatstadt Chur zurückkehrt, überwältigt ihn die Erinnerung an seine erste Liebe, und die dramatische Geschichte einer uneingelösten Schuld wird offenbar.

“ADALINA ist ein Buch, das einen unmittelbar anspricht und bis zur letzten Seite nicht mehr loslässt, ein Buch, das sein Thema brillant wie selten eines durchführt und bewältigt...” (Charles Linsmayer, DER BUND)

“Eine Kindheitsgeschichte, die den vergleich mit den besten dieser Gattung in der Schweizer Literatur der letzten Jahrzehnte nicht scheuen muss.”          (Beatrice von Matt, NEUE ZÜRCHER ZEITUNG)